Betreuung nach dem Spitalaufenthalt

Es gibt Frauen und Babies, die ein paar Tage im Spital bleiben wollen oder müssen. Wenn sie nach Hause gehen, haben sie das Recht, bis am 10.Tag nach der Geburt von einer Hebamme begleitet und beraten zu werden.
Oft sind noch Stillschwierigkeiten da oder das Baby oder die Mutter brauchen noch Pflege. Die Hebamme zeigt auch Rückbildungsübungen. Offene Fragen zur Geburt können noch besprochen werden und der Wiedereinstieg in den Alltag geschieht sanfter.
Durch diese Betreuung im Wochenbett sind die Wiedereintritte in die Klinik nur noch sehr selten nötig.


    <- zurück
Kursbeginn für die nächsten Kurse:

Burgdorf
Kurs, Typ A und B:

Jan: Di 07.01.2020
März: Di 10.03.2020

Aarwangen
Kurs, Typ A und B:

Jan: Do 09.01.2020
März: Do 12.03.2020